Ausgereifte Technik
in bewährter österreichischer Qualität.

EYEPOLE – ausgereifte Technik

eyepole wurde in mehrjähriger Entwicklungsarbeit entworfen und in umfangreichen Langzeittests optimiert. Sie als Kunde profitieren von einem innovativen Konzept, ausgereifter Technik und hochwertigen Komponenten – in bewährter österreichischer Qualität.

Die behördliche Genehmigung für das Aufstellen ist unkompliziert und einfach. Ersetzt der eyepole einen Fahnenmast, ist meist keine weitere Genehmigung nötig.

Ihre flexible Werbefläche ist erhältlich in folgenden Größen:

*) Bei 1,5 m Ausleger ist eine max. Bannerlänge von 4 m möglich. Bei Stoffbannern (je nach Material) sind max. 7 m Länge und bei Planen sind max. 5 m Länge möglich. Die max. Werbefläche beidseitig bedruckt beträgt 14,4 m².

Die Montage erfolgt mit einer Verankerung im Fundament bzw. auf einem Sichtbetonsockel.

Optional ist auch eine mobile Variante möglich – hier wird das Werbesystem auf einem Anhänger oder einem Sichtbetonsockel montiert. Dadurch wird auch die kurzzeitige Verwendung, wie beispielsweise bei Messen (in der Messehalle wie auch im Außenbereich), möglich.

In Kombination mit einer Photovoltaik-Anlage ist eyepole energietechnisch autark.